FORMAT - Das Studierendenmagazin der HfG

Die FORMAT ist das Gestaltungsmagazin der Hochschule. Sie wird von den Studierenden in Eigenverantwortung geschrieben, gestaltet und veröffentlicht. Pro Semester erscheint eine Ausgabe, die ein Überthema von gesellschaftlicher und gestalterischer Relevanz behandelt.

Dürfen wir uns vorstellen?

Format?

Wir sind ein interdisziplinäres Team, dass sich aus ca. 20 Studierenden zusammensetzt und jedes Semester ein Magazin veröffentlicht. Darin repräsentieren wir das Gestaltungsverständnis der Studierenden der HfG und schreiben über das, was uns Studierende bewegt.

Format!


Die aktuelle Ausgabe steht ganz unter dem Themenbegriff “Anpassung” .
Natürlich geht Corona an der FORMAT und der Hochschule nicht spurlos vorbei. Alles muss sich anpassen.



Auf 126 Seiten😱 findet ihr

  • im Hochformat, was Anpassung für uns im Alltag bedeutet. Wie muss ich mich im Team anpassen? Wie passe ich meine Persönlichkeit anderen an?

  • Im Querformat Raum für die Anpassung an Covid-19. Von den Auswirkungen des Lockdowns auf uns HfG’ler, über das Praxissemester zu Corona Zeiten, bis hin zu virtuellen Reisen ist hier alles dabei.

  • Zu guter Letzt bietet das Freiformat allem abseits der Hochschule Platz. Projekte des #wirvsvirus-Hackathons, unser digitales Schwestermagazin format+ und eine Ausstellung von studentischer Kunst und Fotos bieten hier viel fürs Auge und einen guten Eindruck was uns neben der Hochschule so bewegt.

Mehr Bilder gibt es hier

Wie sie für 12€ zu deiner FORMAT werden kann:

Nichts leichter als das! Schreibe uns einfach eine E-Mail und gib uns deine Adresse durch. Die FORMAT wir dann von uns verschickt und landet Ende September in deinem Briefkasten.

Außerdem gibt es für 5€ ein A5 Notizbuch mit allen gängigen Print-Maßen zu erwerben!!



Und wie kann ich mitmachen?

Du hast Lust, am Ende des Semesters ein, von dir mitgestaltetes, Magazin in der Hand zu halten?
Jeder Student der HfG ist herzlich eingeladen, mitzumachen. Ganz gleich, was du studierst oder wie ob du bereits Erfahrung im Print-Bereich hast!
Melde dich einfach per Mail oder auf Instagram bei uns. Oder tauche ganz spontan bei einem unserer wöchentlichen Treffen auf. Erstsemester welcomed!

Weitere Hochschulaktivitäten