Designmethoden und User Research

Wie lassen sich relevante Probleme und Chancen erkennen – wie können dafür gute Lösungen entworfen werden? Wie entwickelt man Innovationen? Wie bildet man funktionierende, interdisziplinäre Teams und arbeitet mit externen Akteuren zusammen?

Im vergangenen Semester lernten Ingenieur- und Designstudierende des dritten Semesters verschiedene Methoden, Prinzipien und Prozesse kennen, um einerseits Nutzerbedürfnisse und Nutzerverhalten zu erforschen und andererseits geeignete Lösungen und Prototypen zu entwickeln. Entstanden sind dabei Konzepte im Bereich modularer Tiny-Houses, intelligenter Logistik, digitaler Lehre und Mikro-Mobilität.

Die Vorlesung findet in einer Kooperation aus den Studiengängen Internet der Dinge – Gestaltung vernetzter Systeme (HfG) und Internet der Dinge – Technologien in der Anwendung (Hochschule Aalen) statt.

Bachelor of Arts

Internet der Dinge
Hochschule Aalen

Semester

IOT3, IOTA3

Betreuung

Prof. Dr. Ulrich Barnhöfer, Andreas Belthle

Alle Projekte aus diesem Kurs