Ausstellungsgestaltung und Medientechnologie

Projektthema

Die Studierenden haben dieses Semester eine fiktive Ausstellung zum Thema „Serendipity“ bearbeitet – die unbeabsichtigte Entdeckung oder Erfindung von etwas ursprünglich nicht Gesuchtem.

Inhalt des Faches

Ziel ist die Vermittlung von Technologien und gestalterischen Anforderungen in Ausstellungen. Hierbei geht es um das Zusammenspiel von Ausstellungsraum, ausgestellten Dingen, Vermittlung mit Text und Bild und den Einsatz von Medien.
Die Studierenden erarbeiten Projekte, die alle diese Komponenten in einem Gesamtkonzept vereinen.

Bachelor of Arts

Kommunikationsgestaltung

Semester

KG3

Betreuung

Prof. Marc Guntow, Anne Sievers

Alle Projekte aus diesem Kurs