Produktgestaltung 3A

Aufgabenstellung des Kurses
Wir entwickeln Innovationen und designen Produkte mit den Komponenten / Funktionen:

  • KABELLOS
  • Batterie / Akku betrieben
  • WLan
  • Solarzellen
  • Mini Windturbine
  • KEINE Muskelkraft
  • Sonstiges

Dabei besonders zu beachten ist:

  • denken Sie 3 bis 5 Jahre voraus
  • RECHERCHIEREN SIE NICHT !!!
  • entwickeln Sie 10 Ideen, die Sie und Ihre Freunde gerne nutzen würden
  • jede Idee ist auf einem DIN A 4 Blatt /horizontal, deutlich zu visualisieren
  • Sie bringen diese 10 Blätter in der 2. Woche zum Kurstermin
  • alle arbeiten in der ersten Woche alleine
  • Phantastische, verrückte und Gross-Maul-Ideen sind willkommen.

Dies ist ein gemeinsames Thema für Studierende der Produktgestaltung verschiedener Semester. Der Vergleich der Projekte und Ergebnisse aus den frühen und späteren Semestern bietet zusätzlichen Lerngewinn, Anreize und Vorbildfunktionen.

Bachelor of Arts

Produkt­gestaltung

Semester

PG3

Betreuung

Bernd Brüssing, Prof. Dr. habil. Jürgen Held

Alle Projekte aus diesem Kurs