schlafLOS

Ein Ratgeber und eine App, die Betroffenen mit Schlafstörungen ein System nahebringen soll, womit die Störung durch Selbsttherapie behandelt werden kann.

Der Ratgeber enthält verschiedene Ursachen und Lösungsvorschläge, die keinerlei Medikamente oder Ärztliche Therapien beinhalten. Es geht um einfache Änderungen im Alltag oder der Person selbst, was am Ende den Schlaf nachhaltig beeinflussen kann. Zum Beispiel Tipps, wie besser mit Stress umgegangen werden kann oder wie man seine Ernährung für einen gesunden Schlaf anpassen kann. Die Illustrationen zeigen die Verbindung zu App. In diesem Beispiel ist sie auf transparentem Papier gedurckt, um den Lesefluss zu verlangsamen.

In der App können diese Illustrationen also gescannt werden, und die Lösungsvorschläge zu dem Thema bei dem die Figur gescannt wurde, können in der App gespeichert werden. In der App gibt es nach der Registrierung wöchentlich drei Vorschläge angezeigt.

Diese können ebenfalls gespeichert werden und in einen Kalender eingetragen werden. Ziel ist es dadurch ein System in den Alltag zu integrieren um den Schlafstörungen entgegen zu wirken. Das System lernt durch die Einstellungen des Weckers und einer täglichen Abfrage beim ersten Öffnen der App, mit und passt die Vorschläge den Bedürfnissen des Benutzers an.

Kommentare

  • Niklas

    Herzlichen Glückwunsch zum Bachelor, Fabi! Sieht super aus, bin auf die Doku gespannt :-)

  • Anonym

    Richtig ansprechend!

Hinterlasse einen Kommentar

Weitere Projekte aus dem Bachelor