Produktgestaltung 3A

function follows form

Intensive und experimentelle Auseinandersetzung mit zwei-und dreidimensionalen Strukturen. Diese werden durch Kombinationen oder Durchdringungen von geometrischen Grundkörpern innerhalb von zwei-und dreidimensionalen Gitterstrukturen generiert.

Bachelor of Arts

Produkt­gestaltung

Semester

PG3

Betreuung

Bernd Brüssing

Alle Projekte aus diesem Kurs