Full Stack Development

Zwei Veranstaltungen im Stundenplan - aber ein Projekt zusammen. In dieser fachübergreifenden Veranstaltung geht es darum, die physischen Aspekte von Mechanik und Elektronik zu erkunden, und die dazugehörige Software von Embedded über Kommunikation und Datenbanken bis zur Nutzerschnittstelle selbst zu entwickeln. Dies sorgt nicht nur für allerlei Einblick in aufeinander aufbauende Technologien, sondern hilft auch, erste Erfahrungen in interdisziplinärer Projektarbeit zu sammeln. Denn am Ende sollen alle Teile zusammen auch ein funktionierendes Ganzes ergeben.





Bachelor of Arts

Internet der Dinge

Semester

IOT2

Betreuung

Prof. Michael Schuster, Benjamin Thomsen, Florian Geiselhart, Falko Pross

Alle Projekte aus diesem Kurs